Dolby Surround Anlage Test – Empfehlungen von Kunden

Immer mehr Menschen kaufen sich heutzutage Dolby Surround Anlagen, weil sie gerne Ihr eigenes Heimkino sehen möchten. Es gibt immer mehr und mehr Streaming Anbieter, wie Netflix, Amazon Instant Video und co, die gute Serien und Filme zu niedrigen Preisen zum Streamen anbieten. Daher ist Heimkino heute, wie nie so präsent und Menschen möchten lieber bequem zu Hause Filme zu Serien gucken. Die Bildqualität ist sicherlich das A und O, doch was ist mit dem Sound. Der Sound muss auf jeden Fall stimmen, denn keiner möchte einen Film oder eine Serie gucken in der man so gut, wie nichts versteht. Daher sind Dolby Surround Anlagen eine sehr gute Lösung für das Soundproblem. Die modernen Fernseher haben aufgrund der Tatsache, dass diese immer dünner und leichter werden, kaum noch Platz für einen anständigen Lautsprecher. Daher muss die Dolby Surround Anlage her, die den Sound durch den ganzen Raum verteilt und Ihnen die Kino Atmosphäre nach Hause bringt.

In diesem Teil des Artikels möchten wir Ihnen eine gute Dolby Surround Anlage vorstellen.

Teufel Columa 300 Mk2

Dolby Surround Anlage Test
Dolby Surround Anlage Test

Mit diesem Teufel Namens Columa 300 Mk2 bekommen Sie ein ausgesprochen sauberen und tollen 5.1 Surround Sound, zu einem sehr guten Preis nach Hause. Es sind so gut wie keine Nachteile bezüglich der einfachen Bedienung und dem tollen Sound ersichtlich. Mit diesem Heimkino Soundsystem kann man so gut wie nichts falsch machen. Jemand der preisbewusst handelt und Heimkinoliebhaber ist, wird dieses Soundsystem Anlage zu Herzen wachsen.

Klangqualität:

Die Lautsprecher von Columa liefern einen sauberen, klaren und differenzierten Klang und die jegliche Störgeräusche sind nicht hörbar egal ob bei niedriger Lautstärke oder hoher. Dank der optimierten Abstimmung des Systems wird der Sound vor allem bei hoher Lautstärke nicht verzerrt oder wirkt blechend. In allen Belangen konnten die Lautsprecher überzeugen und machen genau, was sie sollen. Sie liefern einen sauberen und deutlichen Klang zu Ihnen ins Wohnzimmer.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist, wie man es von der Berliner Firma „Teufel“ gewohnt ist, sehr gut und lässt keine Wünsche offen. Das Material des Lautsprechers ist ein wertiges Aluminium. Somit sehen die Lautsprecher nicht nur stylish aus, sondern sind auch makellos verarbeitet. Der Subwoofer ist ebenfalls gut verarbeitet. Die stabile MDF Platte sorgt für höchste Stabilität des Subwoofers. Der Subwoofer wiegt ohnehin schon 20 Kilogram und ist somit schwer vom Platz zu stoßen. Dank der edlen Hochglanzplastik passt dieser in jedes Wohnzimmer zu jeder Einrichtung und sieht einfach nur Edel aus. Insgesamt wurde die Anlage sehr gut verarbeitet und es wurden unsauberen Kanten verarbeitet oder Ähnliches.

Lieferumfang:

Im Lieferumfang ist die Anlage samt Subwoofer und Lautsprecher enthalten. Sie erhalten aber auch die Bedienungsanleitung in der Verpackung mit geliefert. Ansonsten ist die Verpackung weitestgehend einfach gehalten und unspektakulär. Das ist aber gar nicht tragisch, denn bei einem Soundsystem erwartet man ja auch nur das Produkt und nicht viel Zubehör und Papierkram.

Preis Leistungsverhältnis:

Momentan ist der Teufel zu einem Preis von 649,99 Euro käuflich zu erwerben. Für eine derart stabile und hochverarbeitete und vor allem qualitative Dolby Surround Anlage, ist der Preis mehr als gerechtfertigt. Daher ist der Preis nicht zu hoch angesetzt und für einen Heimkinofan genau das Richtige.

Fazit:

Haben Sie vor eine Dolby Surround Anlage zu kaufen, dann könnte diese vermutlich die richtige für Sie sein. Diese Anlage hat in ihrer Preisklasse keine Konkurrenz und ist teilweise besser als Anlagen in einem anderen Preissegment. Daher wird ein erfahrener Heimkinoliebhaber sofort die Soundqualität dieser Dolby Surround Anlage zu schätzen wissen. Informationen zu Lautsprecherkabel.